Ein Stern, der deinen Namen trägt

Unter diesem Motto hatte INO (Initiative Oeventrop) aufgerufen, beleuchtete Sterne zu sponsern. Zahlreiche Oeventroper Geschäfts-und Privatleute beteiligten sich, so dass die Sterne mit Hilfe von Axel Köstens in luftiger Höhe am 21.11. installiert werden konnten. So war bereits pünktlich zum Winterschützenfest ein schöner Blickpunkt geschaffen.

Aufhängen der Sterne Die weißen, beleuchteten Sterne aus Kunststoff zieren nun während der Advents- und Weihnachtszeit, gut sichtbar, einen kahlen Baum am Kartenhäuschen der Schützenhalle und setzen adventliche, schlichte Akzente. Die Aktion läuft weiter und es werden Sponsoren für einen 2. geschmückten Baum gesucht.

INO bedankt sich ganz herzlich bei den folgenden Sponsoren:
Blumen Manicke, Schuhhaus Klemm, Hausgeräte Pielsticker, Gasthof Dicke, Handwerk Fa. Rose, Fleischerei Wirth, Hubertus-Apotheke Kratz, Kunst und Kreativ, Bäckerei Hahne, Incus Goldschmiede, Sparkasse Arnsberg-Sundern, Salon Diederich, TUI Reisebüro Arnsberg, Logopädin Hoffschildt und weiteren Oeventroper Bürgern.

Sterne im Baum Anfang des 19. Jahrhunderts entstanden, gilt der Herrnhuter Stern als Ursprung aller Weihnachtssterne. Bis heute wird der Herrnhuter Stern am Ort seiner Wurzeln - Herrnhuter in der Oberlausitz - hergestellt.

Weiße beleuchtete Sterne aus Kunststoff sollen ab 2015 in der Weihnachtszeit gut sichtbar die kahlen Bäume an der Schützenhalle zieren und adventliche, schlichte Akzente setzen.

Herrnhuter Stern Geschäftsleute und Privatpersonen können die großen Sterne für 40 € erwerben und so für eine ganz besondere Oeventroper Beleuchtung im Advent sorgen.

Ansprechpartner:
Margret Spindeldreher
Telefon: 02937/2818
E-Mail: ms@in-o.de