Panorama Oeventrop Panorama Oeventrop Panorama Oeventrop

Skulptur aus Buntstiften - wieder eine gelungene INO-Aktion

16.06.2017

Bereits bei der letzten INO-Malaktion im Mai am Pastorat wurden von der Oeventroper Bevölkerung Riesenrundhölzer mit Acryllack bunt angemalt und anschließend angespitzt.

Skulptur aus Buntstiften Jeder einzelne Buntstift wirkt auf Grund seiner Farbigkeit. Die Wirkung steigert sich allerdings noch im Gesamtkunstwerk. Die Stifte wurden zu einem Ensemble vor dem Oeventroper Bürgerzentrum zusammengestellt und durch Einbetonieren in eine angedeutete "Dose" von fleißigen INO-Helfern verankert.

Der Standort - die Außenanlage der ehemaligen Hauptschule - eignet sich hervorragend für die Riesenbuntstifte-Skulptur: Ist die Skulptur doch ein Symbol für Schule, Kreativität, bunte Gemeinschaft und nicht zuletzt für Lebensfreude.

Einige Oeventroper konnten die Skulptur bereits bestaunen und äußerten sich begeistert. Tina L.:"Wow, sieht super aus!" Eve :"Das sieht ja klasse aus!" Klaus B." Ein dickes Lob für diese gelungene Aktion!"

Die Skulptur ist ein echter Hingucker.


Abendwanderung mit INO

23.05.2017

Die Initiative Oeventrop (INO) bietet am Donnerstag, 1. Juni, eine Abendwanderung an. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Parkplatz SGV-Wanderheim, Schützenstraße. Die rund 9 Kilometer lange Strecke führt von der Schützenstraße über "Hännesken am Bäumken", "Opas Schräkels Strülleken", "Alberts Steinhaufen", "Beckers Jagdhütte", vorbei am "Am alten Grenzstein 1767", am neuen Biotop in der "Strummecke" zur "Hessenschneise" durchs Mühlbachtal zum Kloster Rumbeck und über die alte Arnsberger Landstraße zurück zum Parkplatz SGV-Wanderheim. Wanderführer ist Herbert Padberg. Gäste sind willkommen.


Zeitungsartikel Radlerglück

29.04.2017

Artikel Radlerglück Der vollständige Artikel kann hier heruntergeladen werden.


Zur Zeit sind folgende Projekte in Arbeit:

  • Die Beteiligung bei der Ruhrrenaturierung
  • Bau und Aufstellung eines Schwalbenhauses
  • Bau und Aufstellung eines Insektenhotels
  • Aufstellung eines Kunstwerkes am Widaymarkt
  • Aufstellung eines Kunstwerkes an der Oeventroper Brücke
Mehr...

Auf der Kirchstraße findet am Sonntag, den 19.06.2016 von 11 - 17 Uhr, die Eröffnung der ersten Oeventroper Kunstmeile statt. Der Veranstalter ist die INO (Initiative Oeventrop). Hier trifft Kreativität Kunst.

So nehmen an der Kunstmeile Kinder, Jugendliche und Erwachsene teil, die sich auf unterschiedlichen Ebenen der Kreativität und der Kunst verschrieben haben.

Zugesagt haben unter anderem auch der Sauerländische Hof, die Bäckerei Kremer, die Pizzeria Amici, die Handballer und die Fußballer die für das leibliche Wohl sorgen werden.

Ziel ist es, einem breiten Publikum die Gelegenheit zu bieten, die Bandbreite der Kunstschaffenden aus den Bereichen Malerei, Grafik, Bildhauerei, Keramik, Schmuckdesign, Kunsthandwerk und Gestaltung kennen zu lernen. Durch den persönlichen Kontakt mit den anwesenden Künstlern und Kreativen ist ein interessanter Austausch möglich. 25 verschiedene Stände bieten eine Vielfalt an Mitmachaktiväten, so dass für jeden etwas Interessantes und Aktives dabei sein wird.

Mehr...

Seit dem 12.März 2015 gibt es in Oeventrop einen neuen Verein:

Initiative Oeventrop, kurz INO

Wir sind ein gemeinnütziger, eingetragener Verein und haben uns zum Ziel gesetzt die Lebensqualität in Oeventrop zu verbessern. Das wollen wir durch die Verschönerung und Pflege öffentlicher Räume wie auch durch ökologische Maßnahmen erreichen. Dazu ein Zitat aus unserer Satzung:

Der Zweck des Vereins wird insbesondere verwirklicht durch Erhaltung des ursprünglichen Landschaftsbildes sowie der Tier- und Pflanzenwelt (Reinigung von Feldern und Wiesen von Abfällen, Bau von Nistplätzen für Vögel oder Pflege von Biotopen, Pflege öffentlicher Garten- und Parkanlagen, von Wanderwegen und Wäldern) und die Durchführung von zweckentsprechenden Aktionen. Ferner geht es um die aktive Teilnahme an der Weiterentwicklung des Ortes und die Heranführung von Menschen an das bürgerschaftliche Engagement.

Wir suchen: Aktive sowie passive Mitglieder, die uns in unseren Vorhaben in jeglicher Form unterstützen können. Eine Mitgliedschaft kostet derzeit 24 €/Jahr. Der Mitgliedsantrag ist im Downloadbereich zu finden.

Termine

Zur Zeit keine aktuellen Termine.